Titelbild Hirschen

 

Willkommen in Langnau im Emmental

Machen Sie mit uns einen Rundgang durch das grösste Dorf im Oberen Emmental.

Wer mit offenen Augen durch Langnau geht, entdeckt eine unglaubliche Fülle von prächtigen Häusern, aussergewöhnlichen Formen und hübschen Details. Dazu braucht es aber den Blick nach oben, über die Ladengeschosse hinaus. Viele Häuser haben ein durch Schaufenster und Vordächer verändertes Erdgeschoss, so dass das originale Gebäude erst ab dem 1. Stockwerk sichtbar wird.

Langnau weist eine sehr heterogene Bebauung auf. Bereits um 1900 begann die Verstädterung; das vorher bäuerlich geprägte Dorf erhielt nach und nach ein vielfältigeres Gesicht. Es verschwanden markante Gebäude, die heute nur noch auf Bildern im Museum betrachtet werden können, dafür entstanden neue, heute zum Teil ebenfalls schützenswerte Häuser.
Ein wichtiges Merkmal von Dörfern im Gegensatz zu Städten ist die lockere Bebauung mit Hausgärten und Grünflächen zwischen den Häusern. Verdichtung bringt es mit sich, dass solche Flächen überbaut und umgenutzt werden und so der Charakter eines Ortes verändert wird. Langnau besitzt aber trotzdem noch einen grossartigen Baubestand, der hoffentlich auch in Zukunft bewohnt und gepflegt werden wird.

 

 



Copyright © 2013 Langnau Tourismus